• Praxistage im BTZ
  • Literaturforum
  • Wildnislauf
  • Klassenfahrt
  • Im Unterricht

Krokodil statt Biologiebuch

Wie viele Finger hat ein Krokodil? Fünf. Okay, das war einfach. Aber wie viele Krallen befinden sich an dieser Krokohand? Das wisst ihr nicht? Die 5ten Klassen des FGN sind euch da voraus. Die haben nämlich einfach mal nachgeschaut. Nur die drei inneren Finger haben Krallen! Ein Glück, dass das Stumpfkrokodil im Leipziger Zoo seine Vorderbeinchen ordentlich zur Schau gelegt hat – mal ganz abgesehen von seinen äußerst scharfen Zähnen!

Weiterlesen

Alle in einem Boot

An einem wunderschönen Spätsommertag am 07. September starteten Schüler der  7. Klasse mit Ihren Eltern zu einer gemeinsamen Schlauchboot-Tour auf der Mulde.

Am Wasserschloss in Podelwitz wurden die sechs Boote eingesetzt. Das war schon die erste kleine Herausforderung, denn schließlich sollten auf dem Wasser „alle Mann an Bord“ sein.

Dann wurde kräftig gepaddelt sowie gemeinsame Koordination und Wendemanöver geübt.

Weiterlesen

Klasse 5.1

Gelungener Start

Strahlende Sonne und strahlende Gesichter waren am Montag, 26.8.13, auf dem Schulhof des FG Naunhof zu sehen. 34 neue Schüler waren ganz gespannt und aufgeregt, was wohl an diesem ersten Schultag am Gymnasium auf sie zukommen wird. Genauso voller Vorfreude nahmen die beiden Klassenlehrerin Frau Jahn und Frau Wagner „ihre“ Klassen in Empfang.

Weiterlesen

Gruseldisko

Hexen, Vampire und andere gruselige Gestalten

Ein Glück, der „dunkle“ Oktober ist endlich vorbei. Es war doch reichlich unheimlich in Naunhof kurz vor den Herbstferien. Was damit gemeint ist? Die Rede ist von den merkwürdigen Gestalten, die sich zu dieser Zeit in Naunhof herumtrieben: Werwölfe heulten, Hexen kicherten, Geister gingen durch Mauern, Monster brüllten, Zombies liefen leblos umher, Grufties jagten Schrecken ein. Und nicht zu vergessen die gefürchteten Vampire, die einem – hungrig nach frischem Blut – begierig anstarrten!

Weiterlesen

Anmeldung für das nächste Schuljahr

Anmeldungen für die kommenden Schuljahre werden jederzeit entgegengenommen.

Im November wird ein Informationselternabend stattfinden, zu dem alle Interessierten eingeladen werden. Im Dezember und Januar finden dann die Aufnahmegespräche statt.  Die eigentliche verbindliche Anmeldung erfolgt dann im März mit der Bildungsempfehlung fürs Gymnasium.

Achtung Quereinsteiger: Im Schuljahr 2014/15 wird eine Parallelklasse 8 neu aufgemacht. Wer hierfür Interesse hat, setzt sich bitte mit der Schulleitung in Verbindung
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Champion Mathematik 2013

mathechampionMit dem Kursangebot für Mathematik setzt das Gymnasium Naunhof erste Meilensteine für die naturwissenschaftlich – technische Schwerpunktsetzung in den nächsten Jahren. Damit wird die Ausbildung begabter Schüler für Großunternehmen im Raum Leipzig – Halle interessant. Schon im zweiten Jahr des Bestehens nehmen Schüler des Gymnasiums regelmäßig an Olympiaden und mathematischen Wettbewerben der Leipziger Schülergesellschaft für Mathematik -ausgerichtet von der Uni Leipzig - teil. In diesem Jahr wurde hier der 3. Platz von vielen Gymnasien erreicht und so u.a. das Gymnasium St. Augustin Grimma und auch das Lichtwer- Gymnasium Wurzen distanziert.

Zum Abschluss des Schuljahres wurde der Champion Mathematik 2013 ermittelt. Alle teilnehmenden Schüler stellten sich engagiert den schwierigen Aufgaben aus vergangenen Olympiaden.

Die Schulleitung und der Kursleiter für Mathematik zeichneten folgende Schüler aus:

  1. Preis Martha Hoyer
  2. Preis Fanny Gilch
  3. Preis Benjamin Jahn und Mattis Hummel