Praxistage im BTZ Borsdorf

Die ersten Praxistage im Berufs- und Technologiezentrum unseres Gymnasiums lagen in der Woche vor Himmelfahrt. Mit dem Zug ging es früh am Morgen nach Borsdorf. Dort wurde die Klasse in drei Gruppen geteilt, die mit den Arbeiten des Stuckateurs, des Malers und des Mauers bekannt gemacht wurden. Die sieben Stuckateure arbeiteten in den drei Tagen mit Gipskartonplatten, Farbe und Gips. Daraus erstellte jeder ein individuelles Unterwasserbild mit Rahmen. Dafür musste die Größe des Bildes exakt ausgemessen und aus der Platte gebrochen und der Rahmen genau angepasst werden.

Sebastian und Johannes schwitzen, wenn die Maße schon wieder nicht zusammen passten. Martha, Pia und Chantal erprobten derweil die besten Farben für ihre Unterwasserwelt. Danach wurden Gipsformen gegossen und bunt bemalt. Das Ergebnis war beeindrucken und schwer (Gips ist schwerere als man meint...). Die Maler mischten eifrig Farben und erstellten ein großes, buntes Sternzeichenbild. Das Zwillingsmotiv war dabei ahäufigsten vertreten – nicht nur bei unseren Zwillingen Nadine und Melanie.

Um ein Verständnis für die Mischung und Herstellung von Farben zu erhalten, wurden noch von jedem Schüler Farbkarten erstellt. Josi mischte auf der Palette leidenschaftlich von gelb bis schwarz alles an. Auch dieses Bild konnte am dritten Tag mit nach Hause genommen werden. Nur die Maurer arbeiteten an einem Großprojekt, das erst durch die nächsten Arbeitsgruppen vollendet wird: sie bauten das Erdgeschoss eines Fachwerkhauses. Dafür musste nicht nur die Theorie des Fachwerkens verstanden sein, auch mussten Martino, Christoph, Nicole und die anderen millimetergenau sägen, damit die Streben auch zwischen Schwelle und Rehm passen. Paul und Benni flochten Zweige zwischen die Streben, damit der Lehm später auch hält. Wenn das Häuschen einmal fertig ist, wird es einen Ehrenplatz im Foyer erhalten – versprochen!

Standort

Kontaktdaten

Freies Gymnasium Naunhof
Wiesenstraße 36, 04683 Naunhof

Sekretariat: Frau Kummer

Tel.:  +49 (0) 34293 - 47 477 0
Fax.: +49 (0) 34293 - 47 477 99

sekretariat@freies-gymnasium-naunhof.de