Tag der offenen Baustelle

Am 2. Juni öffnete die Baustelle des Freien Gymnasiums Naunhof seine Pforten, um alle interessierten Bürger zum Schauen und Staunen einzulassen. Beinah vierhundert Besucher erkundeten in den zwei Nachmittagsstunden die künftigen Klassenräume und großzügigen Flure, auf denen ab dem Sommer dann Lerninseln zum individuellen Arbeiten eingerichtet werden können.Überhaupt passt das Gebäude in seiner freundlichen, hellen und offenen Bauweise ideal zum pädagogischen Konzept der Schule.

Miteinander und voneinander Lernen wird durch den Schnitt und die Anlage der Räume unterstützt.

An diesem Sonnabend konnte man auch einen Blick in die Vergangenheit des Grundstücks werfen.Ehemalige Mitarbeiter der Baumwollspinnerei Naunhof, die bis 1990 auf diesem Gelände produziert hatte, stellen Produkte und Fotodokumente aus dieser Zeit aus und beantworteten geduldig alle Fragen der vielen Besucher. Der Förderverein schenkte fruchtige Kinderbowle aus und ließ bunter Luftballons steigen.

Frau Dr. Petrovic-Wettstädt vom Schulträger „Da-Vinci-Campus“ sowie die Schulleitung präsentierten einige Schülerarbeiten aus dem jetzt schon fast vergangenen ersten Schuljahr und beantworteten Fragen zum pädagogischen Konzept der Schule. Auch der Amtsverweser Herr Funke fand anerkennende Worte für das Schulgebäude, das sich ideal in die Landschaft fügt. Für Lehrer, Schüler, Eltern und künftige Schüler war dieser Tag ein voller Erfolg. Freudig gespannt auf die nächsten Jahre erwarten wir allesamt die Ideen und Projekte, die sich in diesem Gebäude realisieren lassen.

Standort

Kontaktdaten

Freies Gymnasium Naunhof
Wiesenstraße 36, 04683 Naunhof

Sekretariat: Frau Kummer

Tel.:  +49 (0) 34293 - 47 477 0
Fax.: +49 (0) 34293 - 47 477 99

sekretariat@freies-gymnasium-naunhof.de