"NO LIMIT" in Leipzig

Am 13. Oktober 2012 hatte sich meine Klasse zu einer Runde klettern im "No Limit" in Leipzig getroffen. Als wir uns alle draußen versammelt hatten, gingen wir gemeinsam hinein. Als wir dann in der Halle waren, haben uns die Trainer in 2 Gruppen eingeteilt, in die Beachvolleyball- und in die Klettergruppe. Ich war zuerst Volleybal spielen. Wir haben schnell die Manschaftleitung hinbekommen. Es hat viel Spaß gemacht und ich galt als Sandmännchen, weil ich öfter hingefallen bin.

Beim Klettern gab es zwei unterschiedlich schwere und steile Wände. Diese zu überwinden hat uns ganz schön Kraft gekostet. Leider konnten wir uns nicht gegenseitig helfen. Trotzdem war jeder zufrieden, soweit wie möglich gekommen zu sein. Als jeder wieder am Boden war, sind wir zur Strickleiter und zur sich bewegenden Wand gewechselt. Ich war zuerst bei der Strickleiter und bin bis an die Decke gekommen. Oben hing ein Schild und darauf stand: „BEWEISE DEINE STÄRKE!!!!!!"

An der beweglichen Wand bin ich leider nicht bis ganz hoch gekommen. Lukas K. war der einzige, der bis oben gekommen ist. Aber das coolste an der ganzen Sache war, das in 30-40m Höhe gespannte Netz. Anja, Lisa, Lea und ich durften noch hoch aufs Netz, für die andern war nicht mehr genug Zeit. Als wir dann oben standen war es schon recht Adrenalin beraubend, aber als wir dann auf dem wackeligen Netz liefen, sahen die unten recht klein aus. Es hat mega viel Spaß gemacht.

Für unsere Klasse war es ein wunderschöner Nachmittag, uns hat es viel Spaß gemacht.

Ein Bericht von Pierre Stackebrandt

 

 

Standort

Kontaktdaten

Freies Gymnasium Naunhof
Wiesenstraße 36, 04683 Naunhof

Sekretariat: Frau Kummer

Tel.:  +49 (0) 34293 - 47 477 0
Fax.: +49 (0) 34293 - 47 477 99

sekretariat@freies-gymnasium-naunhof.de