Zaragoza zu Besuch in Naunhof

Am Mittwoch hieß es Abschied nehmen von unseren spanischen Austauschschülern. Eine wundervolle, erlebnisreiche Woche liegt hinter uns.

Zum 1. Mal konnten wir vom 29.3. – 5.4.2017 17 spanische Schüler der 9. Klasse und 2 Lehrerinnen der IES Miguel Catalán aus Zaragoza bei uns am Freien Gymnasium Naunhof empfangen.

- STILA trifft auf Naungoza -

Gemeinsam haben unsere „mañas y maños“ mit Schülern der Klasse 8.1 und 8.2 das möglich gemacht, was am letzten Donnerstag noch unmöglich erschien – ein spanisch-deutsches Basketballturnier zu organisieren.

So mussten die Schüler ein Mannschaftstrikot entwerfen und gestalten, eine deutsch-spanische Mannschaftshymne komponieren, einen Cheerleader Tanz mit Elementen der spanischen „Jota“ und des Walzers vorführen und eine Mannschaftsverpflegung zubereiten.

Dabei sind die Schüler sich einander näher gekommen, haben Frustration erfahren und Barrieren überwunden. Mit „Spaß“, „Talent“, „Ideen“ und „Lust“ stellten sie ein wundervolles Turnier auf die Beine.

Neben der Projektarbeit konnten die Schüler viele Eindrücke in Leipzig, Dresden und Berlin gewinnen. Besonders der Besuch der Gedenkstätte Berliner Mauer war für viele eine einmalige Erfahrung. Zudem war die gemeinsame Zeit in den Familien für alle Schüler sehr wertvoll.

Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle unseren Eltern, die sich in der gesamten Woche liebevoll um ihre Gastkinder gekümmert haben.

Die Schüler haben in dieser sehr kurzen aber intensiven Zeit einmalige Erfahrungen gesammelt, Brücken gebaut und neue Freunde gefunden.

So werden unsere Schüler umso gespannt dem September entgegenblicken, wenn wir uns dann gemeinsam auf den Weg nach Zaragoza begeben.

 

Standort

Kontaktdaten

Freies Gymnasium Naunhof
Wiesenstraße 36, 04683 Naunhof

Sekretariat: Frau Kummer

Tel.:  +49 (0) 34293 - 47 477 0
Fax.: +49 (0) 34293 - 47 477 99

sekretariat@freies-gymnasium-naunhof.de