Mit Luther in der Gegenwart

Im Lutherjahr – kurz vor dem großen Jubiläum – ist die Reformation nicht nur Thema für den Geschichtsunterricht. Damit die Zeit vor fünfhundert Jahren auch den Kindern im Jahr 2017 lebendig wird,

durften die Klassenstufen 6 und 7 des Freien Gymnasiums Naunhof am 20.September im Naunhofer Stadtgut die Lesung von Albrecht Gralle aus seinem Buch „Als Luther vom Kirschbaum fiel und in der Gegenwart landete“ erleben. Organisiert von der Stadtbibliothek Naunhof konnten  sich die Schüler mit ihren eigenen Ohren eine spannende Zeitreise begeben. Martin Luther fällt vom Kirschbaum und wacht im Heute auf. Da ist es ja klar, dass ihn die ungewohnte Sprache des 21. Jahrhunderts mit ihren Ausdrücken und Redewendungen verwirrt und er sich bei den vielen technischen Erfindungen der letzten fünfhundert Jahre nicht mehr zurechtfindet.  Das alles hat der Autor den Schüler mit seiner sehr angenehmen Vorlesestimme nahe gebracht. Elina meinte dazu, es sei „cool und echt mal etwas anderes“ und Lucas bedauerte,  „dass es nur so kurz war.“ Er hätte gerne noch mehr von Luthers Wegen in der Gegenwart erfahren. Die allermeisten Schüler  haben die Lesung genossen.Besonders gut gefiel den Schülern auch die musikalische Begleitung der Lesung.  Das sei eine schöne Auflockerung gewesen, meinten einige Kinder. Nur fand es Clemens schade, dass Herr Gralle so wenig mit seinem Buch verdient. „10% - das sind ja viel zu wenig. Er hat doch die tolle Idee gehabt.“

Vielen Dank an Herrn Gralle für die interessante Lesung und an die Leiterin der Stadtbibliothek, Frau Teichmann, für die gelungene Einführung in Luthers Welt

 

 

Lesung Luther
Lesung Luther
Lesung Luther

Standort

Kontaktdaten

Freies Gymnasium Naunhof
Wiesenstraße 36, 04683 Naunhof

Sekretariat: Frau Kummer

Tel.:  +49 (0) 34293 - 47 477 0
Fax.: +49 (0) 34293 - 47 477 99

sekretariat@freies-gymnasium-naunhof.de