Schüleraustausch nach Spanien und „Spanischer Abend“ im FGN

Nachdem wir im Frühjahr unsere Austauschschüler aus Spanien bei uns in Deutschland zu Besuch hatten, waren wir im Herbst vom 20.09.2018 bis zum 27.09.2018 für eine ganze Woche in Zaragoza.

Dort unternahmen wir viele abwechslungsreiche Sachen: So machten wir auf dem großen Fluss Ebro eine Paddeltour mit anschließendem baden und treiben lassen in der Strömung. Auch besuchten wir die „Miguel Catalan“ Schule, welche sehr große Gebäude und ein großesArial besitzt. Wir durften dort auchan den spanischenUnterricht teilnehmen. Außerdem erkundeten wir kleine spanische Wochenmärkte,machten eine erlebnisreiche Stadtrallye oderbesuchten eine alte, wunderschöne Stadt. Wir gingen auch in ein Jump House, in ein großes Einkaufszentrum und waren zusammen bowlen. Natürlich unternahmen wir ebenso mit unseren Gastfamilien viele verschiedeneFreizeitaktivitäten.

Die Zeit in Spanien ging viel zu schnell vorbei. Wenn wir uns jetzt an den Austausch zurückerinnern, dann denkenwir immer an viele unvergessliche Erlebnissemit vielen sehr netten Menschen, bei denen man viele neue Eindrückesowie neue sprachliche Kenntnisse sammeln konnte. Es war sehr beeindruckend und eine neue Erfahrung, in einer Gastfamilie zu wohnen und die spanische Sprache „live“ zu erleben, anzuwenden und selber besser zu erlernen.

Am Dienstag, den 20.11.2018 versammelten wir uns mit unseren Eltern und Frau Blümich in der Schule zu einem „Spanischen Abend“. Wir bereiteten bereits mehrere Stunden zuvor ein Buffet mit vielen kleinen, leckeren spanischen Spezialitäten vor und erinnerten uns mit einer Diashow an die wunderschöne Zeit in „España“ zurück.Es war ein sehr entspannter Abend mit vielen schönen Rückblickenauf eine wunderschöne Woche in Spanien.

Zum Abschlussmöchten wir uns besonders bei Frau Blümich bedanken, welche diesen Austausch geplant und viel Zeit und Liebe in das Projektinvestiert hat.AuchHerrn Montag gilt unser Dank, welcher als Begleiter in Spanien mit dabei war und die schöne Diashow erstellt hat. Der spanische Schüleraustausch war ein sehr spannendes und prägendes Erlebnis und wir könneneinen solchen Austausch jedem von Herzen weiterempfehlen.

Standort

Kontaktdaten

Freies Gymnasium Naunhof
Wiesenstraße 36, 04683 Naunhof

Sekretariat: Frau Kummer

Tel.:  +49 (0) 34293 - 47 477 0
Fax.: +49 (0) 34293 - 47 477 99

sekretariat@freies-gymnasium-naunhof.de