Jugend forscht 2019

Auch in diesem Jahr haben Schüler unserer Schule, angeleitet durch das Mittagsband unter Herrn Schmidt, mit eigenen Projekten am Wettbewerb teilgenommen.

Dabei konnte vor allem Josephine Kösser (8.1) die Jury überzeugen. Mit Ihrer Arbeit „Batterien aufladen – geht das?“ erreichte sie in der Kategorie „Technik“ bei „Schüler experimentieren“ den 2. Platz. Außerdem gewann sie noch den Sonderpreis „Erneuerbare Energien“ des Bundesministeriumsfür Wirtschaft und Energie. Sie hat die Jury mit einem souveränen Vortrag überzeugt. Nach dem Erfolg wurde die Arbeit unter dem Titel „Batterien aufladen? Warum nicht“ beim Bundesumweltwettbewerb eingereicht. Wir drücken Josephine die Daumen für den Bundeswettbewerb!

Josefine-2-Platz
Josefine-jury

Standort

Kontaktdaten

Freies Gymnasium Naunhof
Wiesenstraße 36, 04683 Naunhof

Sekretariat: Frau Kummer

Tel.:  +49 (0) 34293 - 47 477 0
Fax.: +49 (0) 34293 - 47 477 99

sekretariat@freies-gymnasium-naunhof.de