Besuch der Ladegastorgel

Oh, du fröhliche

Zwei Tage vor Heiligabend   gab es für die Schüler der 5.Klasse noch einen Höhepunkt. Vorbereitet durch den Musikunterricht, i  n dem      das Prinzip   der Blas- und Tasteninstrumente   erklärt wurde, und ausgerüstet mit den mathematischen  Regeln   der Orgelpfeifen   durfte  die Klasse gemeinsam mit Herrn Prof. Hemme die Ladegastorgel in der Naunhofer Stadtkirche bestaunen.

Die Kinder konnten sogar einen Blick hinter die Kulissen werfen und die beeindruckende Mechanik dieses schönen Musikinstrumentes bewundern. Frau Reinhold vom Ladegastverein erklärte, wie die hellen und die tiefen Töne erzeugt werden, aus welchen Materialien die Pfeifen sind und wie lang sie sein können.Besonderen Anklang fanden auch die Beschriftungen am Blasebalg, mit denen sich Generationen verewigt haben. Manch einer fragte sich, ob da ein Vorfahre seinen Namen hinterlassen hat... Dann machten sich die Kinder auf die Suche nach dem Froschkönig, der in der Orgel versteckt ist. Als er gefunden war, durften einige Mutige sogar selber Weihnachtslieder auf der Orgel spielen. Mit dem Singen der Weihnachtslieder ging der stimmungsvoll weihnachtliche Ausflug zu Ende. Unser herzlicher Dank gilt Herrn Prof. Hemme und Frau Reinhold vom Verein zur Restaurierung der Ladegastorgel, dass sie uns dieses weihnachtliche Erlebnis ermöglicht haben!

 

 

Standort

Kontaktdaten

Freies Gymnasium Naunhof
Wiesenstraße 36, 04683 Naunhof

Sekretariat: Frau Kummer

Tel.:  +49 (0) 34293 - 47 477 0
Fax.: +49 (0) 34293 - 47 477 99

sekretariat@freies-gymnasium-naunhof.de