Kinder helfen Kindern

 

Spätestens die zahlreichen Lebkuchen und Spekulatius-Kekse in den Supermarktregalen verraten, dass wir uns in großen Schritten auf Weihnachten zubewegen. Jedes Kind sehnt sich schon jetzt nach dem Moment, wenn es seine Weihnachtsgeschenke unterm Tannenbaum findet.

khk

Geschenke zu bekommen, ist super. Weil aber auch das Schenken riesige Freude bereitet, packten die Schülerinnen und Schüler des Freien Gymnasiums Naunhof bereits im November Weihnachtspäckchen – diesmal aber nicht für Mama und Papa, sondern für Kinder, die von einem Weihnachtsbaum nur träumen können.

Die Organisation ADRA Deutschland e.V. hat die Aktion „Kinder helfen Kinder“ ins Leben gerufen und beschenkt jedes Jahr Kinder aus armen Familien in Osteuropa mit tollen Weihnachtspaketen, die von Kindern aus Deutschland gefüllt wurden. Schülerinnen und Schüler aus allen Klassen des FGN haben Süßigkeiten, Spielzeug, Mützen und Schals sowie Mal- und Bastelsachen gespendet und in den Weihnachtskartons von ADRA zur Sammelstelle in Naunhof gebracht. Fleißige Helfer stapeln nun die Geschenke auf LKW, die dann tausende Kilometer zu ihrem Bestimmungsort fahren. Die sächsischen Pakete gehen dieses Jahr nach Serbien.

Wann die Naunhofer Weihnachtsgeschenke bei den Kindern ankommen, kann man unter www.kinder-helfen-kindern.org verfolgen. Auch wenn man die leuchtenden Kinderaugen beim Öffnen der Pakete nicht selbst sehen kann, so können sich die großzügigen Spender sicher sein, dass sie mit ihrem Geschenk viele Kinder sehr glücklich gemacht haben!

 

Krokodil statt Biologiebuch

Wie viele Finger hat ein Krokodil? Fünf. Okay, das war einfach. Aber wie viele Krallen befinden sich an dieser Krokohand? Das wisst ihr nicht? Die 5ten Klassen des FGN sind euch da voraus. Die haben nämlich einfach mal nachgeschaut. Nur die drei inneren Finger haben Krallen! Ein Glück, dass das Stumpfkrokodil im Leipziger Zoo seine Vorderbeinchen ordentlich zur Schau gelegt hat – mal ganz abgesehen von seinen äußerst scharfen Zähnen!

Weiterlesen

Alle in einem Boot

An einem wunderschönen Spätsommertag am 07. September starteten Schüler der  7. Klasse mit Ihren Eltern zu einer gemeinsamen Schlauchboot-Tour auf der Mulde.

Am Wasserschloss in Podelwitz wurden die sechs Boote eingesetzt. Das war schon die erste kleine Herausforderung, denn schließlich sollten auf dem Wasser „alle Mann an Bord“ sein.

Dann wurde kräftig gepaddelt sowie gemeinsame Koordination und Wendemanöver geübt.

Weiterlesen

Matheolympiade 2013/2014

Nachdem sich die mathematisch begabten Schüler seit September 2013 in den Kursen „Mathe – Profi“ auf die Regionalstufe der Olympiade 2013/2014 vorbereitet haben, ermittelte das Gymnasium am 13. November 2013 in einer vier stündlichen Klausur die besten Mathematiker der Klassenstufen 5, 6 und 7. Die sehr anspruchsvollen Aufgaben, vorgegeben für alle Schulen in Deutschland, erforderten logisches und analytisches Denken sowie Spezialwissen in Mathematik. Frau Dr. Mayer, Herr Neidhold und der Kursleiter Prof. Hemme beglückwünschen die Sieger der jeweiligen Klassenstufe.

Weiterlesen

Gruseldisko

Hexen, Vampire und andere gruselige Gestalten

Ein Glück, der „dunkle“ Oktober ist endlich vorbei. Es war doch reichlich unheimlich in Naunhof kurz vor den Herbstferien. Was damit gemeint ist? Die Rede ist von den merkwürdigen Gestalten, die sich zu dieser Zeit in Naunhof herumtrieben: Werwölfe heulten, Hexen kicherten, Geister gingen durch Mauern, Monster brüllten, Zombies liefen leblos umher, Grufties jagten Schrecken ein. Und nicht zu vergessen die gefürchteten Vampire, die einem – hungrig nach frischem Blut – begierig anstarrten!

Weiterlesen

Anmeldung für das nächste Schuljahr

Anmeldungen für die kommenden Schuljahre werden jederzeit entgegengenommen.

Im November wird ein Informationselternabend stattfinden, zu dem alle Interessierten eingeladen werden. Im Dezember und Januar finden dann die Aufnahmegespräche statt.  Die eigentliche verbindliche Anmeldung erfolgt dann im März mit der Bildungsempfehlung fürs Gymnasium.

Achtung Quereinsteiger: Im Schuljahr 2014/15 wird eine Parallelklasse 8 neu aufgemacht. Wer hierfür Interesse hat, setzt sich bitte mit der Schulleitung in Verbindung
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Standort

Kontaktdaten

Freies Gymnasium Naunhof
Wiesenstraße 36, 04683 Naunhof

Sekretariat: Frau Kummer

Tel.:  +49 (0) 34293 - 47 477 0
Fax.: +49 (0) 34293 - 47 477 99

sekretariat@freies-gymnasium-naunhof.de